Equipment

Dryfluid Heli / Gear Fluid Zwischenergebnisse

Hallo Seit August benutze ich nun Dryfluid Heli an meinen Goblin, MCPX und seit 10 Flügen an einen T-Rex 550. Zusätzlich habe ich an allen Zahnrädern  das neue Gear Fluid aufgetragen, aber dazu später mehr. Im Goblin dreier Test haben wir viele Flüge absolviert, seit mindestens 20 Flügen habe ich nichtmehr nach“geschmiert“ und trotzdem läuft noch alles extrem leichtgängig. Das spricht für Langlebigkeit, ich habe vorher auch mit Markenprodukten geschmiert, nur da musste ich schon nach jeden 5. Flug nachbessern…UndWeiterlesen

Goblin 630/700 Tuningchassis von GROHEIN Modelltechnik

…heute habe ich mal einen heißen Tuningtipp für euren Goblin!  Seid ihr es auch lästig die Akkus Ewigkeiten mit Klett und Gummies festzumachen?  Ist euch das Chassis zu wabbelig und Qualitativ minderwertig? Wollt ihr euren Regler anders verstauen, oder habt ihr einen zu großen Regler (Kosmik 200) ? Dann schaut euch mal dieses Chassis an:  Das aus echtem 3mm CFK gefräste Chassis besticht nicht nur durch Leichtigkeit und Design, nein es hat auch die ein oder andere Raffinesse verbaut, dieWeiterlesen

Brushless MCPX von helistyle.ch

28. September 2012 Equipment, Fotografie, Heli, MCPX, sponsor

 Hallohabe einen neuen Heli im Hangar, besser gesagt ein zweites TDR Baby. Mein MCPX hat nun ein Schwesterchen 😉Einen Full BL MCPX von www.helistyle.ch. Dafür ein großes Dankeschön!Habe den Heli mal vor längerer Zeit auf Facebook gesehen, und mich direkt verliebt. Weiß-rosa. So seine äähh… ihre Farben. Denke es ist besser diesen MCPX eine Sie zu nennen 😉Habe für euch ein paar Bilder gemacht und noch ein paar Eckdaten zusammengefasst.Der Heli ist Full Alu/CFK und Brushless. Das heißt es istWeiterlesen

Goblin 700 Flugvideo

Hallohier nun mein erstes Flugvideo! Habe das ein wenig geschichtlich aufgezogen 😉Am Anfang etwas smooth danach bisschen smack. Ich weiß, die Smack-Königin bin ich noch nicht, aber mir macht es Spaß 🙂 Muss nun ein wenig mehr Figuren üben, dass ich wieder aufholen kann!lg DaniPS: bitte nicht zu kritisch sein

DryFluid Heli

DryFluid Langzeittest mit zwei drei Goblin 700 Quelle: www.dry-fluids.com Was ist DryFluid Extrem Heli? DryFluid ist eher ein Gleitstoff als ein klassischer Schmierstoff. DryFluid ist kein Wachs, ist nicht ölend, nicht fettend und ist frei von Silikonen. Durch die Verwendung von Trockenpartikeln, Gleitpolymeren und High End-Gleitfluiden wird eine bisher unbekannte Schmierwirkung erreicht ohne dabei weder Staub noch Schmutz zu binden. Die Anwendung und Langzeitwirkung von DryFluid Extrem wird jeden Modellbauer begeistern. DryFluid Extrem Heli Produkteigenschaften Reduziert die Leistungsverluste von Wellen,Weiterlesen

Goblin 700

Hallo neues gibt es in meinem Hangar zu vermelden! Ab sofort fliege ich für www.rcheli-store.de der von Alex Bauch geführt wird. Wer sich in der Szene etwas auskennt, weiß das er’s einfach drauf hat! Dafür danke ich schonmal vielmals. Und da wird noch was kommen 😉 Habe mir erstmal den Goblin 700 in Rot gekauft. Einfach eine geile Maschine um es auf den Punkt zu bringen! Fliegt sich richtig gut, nicht nur über den 2000ern. Ich fliege ihn mit 1600Weiterlesen

Kameragestell-Setup

Hallo Da ich nun Luftbilder mache, musste ich mir Zwecks Lage Erkennung ein paar LED an mein Gestell basteln. Zusätzlich habe ich an meinen Rex noch ein paar Led’s gemacht. Freitag ist wieder ein Shooting der Elisabethkirche, wenn das Wetter passt. *freu lg Dani mehr über meine Luftbilder erfahrt Ihr hier: http://luftbildimpressionen.blogspot.com/  

Neue Hauben

22. November 2010 Equipment, Heli

Hallo ich habe für meine zwei Babys neue Hauben! Gebrusht von: R. WutschiGestaltet von mir ;)) Eine Neue Transporttasche gab’s auch noch für den 600er. Sehr Praktisch 😉 lg Daniela

Neue Servos, und Funke

27. August 2010 Equipment, Heli, T-Rex 600 ESP

Hallohabe wieder etwas neues, Diesmal eine neue Fernsteuerung und Servos.Dabei Handelt es sich um die T10 von Futaba, und die  Futaba 9452. Testflug steht noch aus. Programmierung war erst tricky. Dann hab ich mich aber in die Futabawelt reingewuselt 😉Ich hoffe er fliegt wie ich es will 😉 Danach ist wieder üben für Augsburg angesagt. Ich bin schon echt aufgeregt!Bilder: Ach, und meine Antenneverlegung is doch mall anders, oder?! 😀

Archive