Neuster stand der dinge

19. August 2008 2008


Hallo

hier in meinen ersten Blog möchte ich euch meien „erstflug“ vom Rex 450 zeigen ! . Auch wenn es nur hüpfer waren. er muss noch ein wenig eingestellt werden aber spätestens wenn der wind endlich weg ist *grummel* dann geht es los!

Die Haube habe ich selbst mit acryllack bemalt!
Es stellt die Skyline von New York VOR 2001 dar.

>Die Angst das etwas passietrt war sehr groß.. laufen kamen welche vorbei und stellten sich weit oben hin und glotzten…. alle frugen geht der, ist der kaputt?.. dann kam einer mit vielen kleinen kindern… anstatt den kindern zu sagen sie sollten weiter weg gehhen ließ er vielleicht 6 kleine kinder im alter von unter 4 jahren stehen wie sie wollten!! Unverantwortlich! ich machte ihm klar das der heli noch nicht richtig eigestellt ist.. und er solle doch weiter weg gehen. er tat es zum glück ! Als der Heli fast vorm abehben war kamen erste ängste auf.. gerade als er sich beim abehben drehte -.- nochmal eingestellt.. wieder das gleiche….. ich muss dazu sagen das ich ohne gyro fliegen musste weil dieser wenn man nach links am knüppel tipst auch in die richtung geht macht man den knüppel wieder in die mitte bleibt der servo nicht stehen sondern wandert langsam nach rechts… 🙁 und das problem ließ sich nciht beheben.. schade eigentlich<

Archive